01.-03.09.2017 MDVM

Inzwischen sind auch die Turnierdateien veröffentlicht. Vor Ort ging das ja nicht, weil niemand dort Internet hatte, auch der ausrichtende Verband nicht.

Dort gibt es auch schon eine DWZ-Auswertung. Großer Sieger aus unserer Sicht ist natürlich Alex Röth, der mit +145 rechnen kann, aber auch Gregor, Alex Tampe und Fabian haben + gemacht.

Wir gratulieren den andern erfolgreichen Hessen, von deren Erfolg wir ja nichts mitgekriegt haben, weil die U20 nur 3 Runden hatten und wir somit während der letzten Runde der anderen schon Siegerehrung und Abreise hatten:

SK Gründau I, 2. Platz U12

Biebertaler Schachfreunde, 2. Platz U14

SK Bad Homburg, Siegerinnen U14w und VSG Offenbach, 3. Platz U14w

 

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein