28.03.2018 ZL 3. Tag U12-U18

In der U12 wurden heute wieder zwei Runden gespielt. In der Morgenrunde konnte Yatin seinen ersten Punkt holen; Tanmay konnte ebenfalls souverän gewinnen. Marwin verlor leider wieder relativ unglücklich. Julian holte einen halben Punkt gegen eine stärkere Gegnerin, allerdings war für beide Seiten zwischenzeitlich deutlich mehr drin.

Im U18-Open konnte Mark mal wieder gegen einen 1400er etwas Zählbares holen, allerdings war die Partie nicht soooo überzeugend und das Remis am Ende eher glücklich. Für Leo, Jonas und Michael lief es leider nicht gut; sie verloren alle ihre Partie.

Friedi kam in ihre Vorbereitung und konnte so einen deutlichen Zeitvorteil herausholen. Durch einen recht frühen Qualleneinsteller der Gegnerin war der ganze Punkt nie in Gefahr.

Am Nachmittag waren die Älteren im Schwimmbad, während die U12 ihr Fußballturnier spielte (vermutlich sind die Fußballer dabei nasser geworden).

Nach dem Abendesssen musste die U12 noch eine 2. Partie spielen, da sie ingesamt 2 Runden mehr spielen als die Älteren. Marwin holte endlich souverän seinen ersten Punkt. Yatin und Tanmay verloren leider. Julian bestätigte seine gute Leistung vom Vormittag und holte erneut ein Remis gegen einen stärkeren Gegner!

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein