Berichte

Vergangenes

25.10.2009 Bezirkseinzelmeisterschaft Ober-Ramstadt 3. Tag

Für die Jugendlichen vom Schachforum war die Teilnahme in Ober-Ramstadt ein großer Erfolg: Unter insgesamt 24 TeilnehmerInnen erzielten sie die Plätze 2, 5, 6 und 7.

Timo wurde mit 5 aus 6 Zweiter des Turniers. Er musste sich lediglich in Runde 5 dem späteren Turniersieger Viorel Bejan geschlagen geben und konnte somit seine DWZ um mehr als 90 Punkte* verbessern. 

Julius und Marian erreichten mit jeweils 4 Siegen und 2 Niederlagen die Plätze 4 und 5 und gewannen damit die Ratingpreise unter 1400 bzw. unter 1200 DWZ. Marian darf somit einen DWZ-Zuwachs um 131 Punkte* erwarten.

Lars, der sowohl gegen Bejan als auch gegen den nominellen Favoriten Andreas Seeberg unterlag, erreichte mit 3,5 Punkten und einer sehr guten Feinwertung Rang 7. Auch ihm bringt das Turnier einen deutlichen DWZ-Gewinn (+40*).

Alev unterlag zwar ihrer weiblichen Konkurrentin um einen halben Punkt, hat aber mit 2 Siegen für ihre Verhältnisse ein gutes Turnier gespielt, was ebenfalls mit einer positiven DWZ-Veränderung belohnt werden wird.

*gemäß inoffizieller Auswertung

bzem_julius.jpg(Julius erhält den Ratingpreis von Dr. Werner Diehl, der als 2. Vorsitzender des Schachbezirks die Siegerehrungen vornahm.)


23.01.2010 Jugendschachlehrgang Bezirk 6

15 Kinder und Jugendliche fanden sich am Samstag um 13 Uhr zum letzten der 4 Schachlehrgänge aus dem Jugendförderprogramm des Sportkreises 33 und des Schachbezirks 6 im Forstmeisterhaus ein. Da zu diesem Lehrgang gezielt die Bezirksmeister aller Altersklassen eingeladen waren, gab es große Alters- und Leistungsunterschiede. Daher wurden neben FM Christian Schramm die Roßdörfer Johannes Kroder und Leon de Visser als Co-Trainer engagiert.

Zunächst fanden parallel 3 Simultanturniere statt, bei dem jeweils 1 Trainer gegen 5 Teilnehmer antrat. Während Schramm anschließend mit den 10 DWZ-stärksten Teilnehmern in relativ großer Runde Aufgaben löste und eine Partie analysieren ließ, wurden Lars Dittmar und Marian Nothnagel von Johnny und Stephan Blank, Justus Mohr (beide Babenhausen) und Sven Lesche von Leon individuell betreut. Die kleine Gruppe schloss mit Partiedarstellungen am Präsentationsbrett, wobei selbst die Jüngsten nach mehr als 4 Stunden noch relativ aufmerksam folgten:
pict3741a.jpgpict3742a.jpgpict3743a.jpgpict3744a.jpg
Unterdessen beendete ein Großteil der Hauptgruppe den Tag mit einem Blitzturnier, pict3738a.jpgpict3740a.jpg

während die beiden Langener Teilnehmer noch eine Partie spielten. pict3739a.jpg

13.09.2009 Grillfest

Zahlreiche Jugendliche und einige erwachsene Schachspieler verbrachten mit ihren Familien und Partnerinnen wieder einen schönen und abwechslungsreichen Nachmittag, auch wenn das Wetter dieses Jahr nicht ganz so beständig war. 

Einige Impressionen:
1.jpg 10grill.jpg
2.jpg3.jpg4.jpg5.jpg6.jpg 8.jpg 11spiel.jpg 9.jpg7.jpg
2010 ist angedacht, Gäste aus Alkmaar am Grillfestwochenende nach Darmstadt einzuladen und den Tag mit einem Schachturnier für Spieler des Schachforum, von de Waagtoren und vom TEC zu beginnen.

10.12.2009 Weihnachtsfeier

Gut besucht war die heutige Weihnachtsfeier der Schachjugend. Die Jugendlichen waren fast vollzählig anwesend und auch zahlreiche Eltern nahmen teil. Die Kaffee- und Büffettafel war entsprechend reich gedeckt. Höhepunkt waren natürlich die Siegerehrungen der Jahresturniere.

kaffeetafel.jpgsiegerehrung.jpg
 vizemeister.jpg
  
vm1bis4.jpgjgdmeister09.jpgsieger_bturnier.jpg 
Fotos: Mitte links: Vizemeister Julius; Mitte rechts: Siegerfoto Vereinsmeisterschaft v. l. n. r.: Ferdinand (3.), Timo (4.), Julius (2.), Jonas (Vereinsmeister); unten links: der Jugendmeister: Tobias; unten rechts: die Sieger des B-Turniers v. l. n. r.: Sven (3.), Ardalan (Sieger), Richad (2.)

Weitere Fotos folgen in den nächsten Tagen.

10.12.2009 Weihnachtsfeier

Die Kinder haben viel gespielt (nur kein Schach an diesem Nachmittag!)...

pict3727a.jpgpict3728a.jpg
... und gegessenpict3730a.jpgpict3731a.jpg...
Es wurde munter geschwätzt...
und Geschenke gab es nicht nur für die Kinder:pict3734a.jpgpict3736a.jpg

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein