03.07.2016 Heinerfestpokal - Blick auf die eigenen Teilnehmer

Bester Spieler unseres Vereins war FM Sebastian Gramlich mit 6,5 Punkten auf Rang 6, der somit den Ratingpreis unter 2199 erhielt, punktgleich gefolgt von Marian Can Nothnagel, der auf Rang 6 bester Jugendspieler war.

Wolfgang Ebert schloss das Feld der Spieler mit 6,5 Punkten auf Rang 11. Timo Wiewesiek belegte mit 6 Punkten Rang 17 und erhielt einen der Jugendpreise.

  • 5,5 Punkte erspielten: Lars Dittmar, Rang 32, Mark Kraus, Rang 36,
  • 5 Punkte erreichten Jonas Tibke, Rang 40, Sebastian Münch, Rang 47,
  • 4,5 Punkte: Dr. Volker Neitzert, Dr. Walter Pauli, Dr. Bernhard Seehaus,
  • 4 Punkte: Urban Jäkle, Jonas Zeng
  • 3,5 Punkte: Sven Lesche
  • 3 Puntke: Niklas Nebel, Alex DeBoer
  • 2 Punkte: Alexander Tampe, Kyo Noah Eickmeyer
  • Alexander Tampe und Malte Lesche haben nur 5 bzw. 4 Runden mitgespielt.

 

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein