24.05.2010 Pfingstjugendopen 3. Tag

Endtabellen:
A-Turnier
14. Tim Rothermel 4 / 30,5 / 15,75 (Punkte / Buchh. / SoBerg)
29. Julius Grimm 3,5 / 26 / 11,5
36. Jean-Michel Heilmann 3,5 / 18,5 / 5,75
42. Jonas Tibke 3 / 21,5 / 7
43. Lars Dittmar 3 / 21 / 4,75

pfjo2010tr_urk.jpgpfjo2010ju_urk.jpgpfjo2010jo_ld_urk.jpg

Tim gewann mit seiner Leistung einen Sachpreis als bester Spieler U16.
Zwar nicht prämiert, aber bemerkenswert sind die Platzierungen von Julius und Jean-Michel - diese entsprechen bei beiden den aktualisierten DWZ-Zahlen nach den Griesheimer Schachtagen.

B-Turnier
25. Ferdinand 4,5 / 26,5 / 14,75
46. Philipp 4 / 20 / 8,5
69. Alev 3 / 23 / 7,5
71. Michael 3 / 22,5 / 7

Ferdinand wurde mit seiner Leistung bester Spieler U14 und erhielt ebenfalls einen Sachpreis. Michael hat mit 3 aus 7 ein tolles Turnier gespielt!

pfjo2010_ferdi_urk.jpg pfjo2010_mv.jpg

Paarungen der 6. Runde:

Gruppe A:
Kevin Mao, SK Gernsheim,  (3 1/2) Tim Rothermel, 1763, (3 1/2 Pkt.) 1:0
Christian Mühlbach, SK Langen, 1709, (3) Julius Grimm, 1394, (3)  1:0
Jonas Tibke, 1394, (2 1/2) Jonas Lenz, SK Bad Homburg, 1448, (2 1/2)  remis
Jean-Michel Heilmann, 1328, (2) Gianluca Zelba, SV Limburg, 1230, (1 1/2) remis
Lars Dittmar, 1325, (1 1/2) Dennis Anders, SK Langen, 1111, (1 1/2) 1:0

Gruppe B:
Auf Ferdinand wartet die nächste Herausforderung: der 4. der Setzliste!
Christoph Haus, Wormser Schachverein, 1237, (3 1/2) Ferdinand Uellner, 1055, (3 1/2)  1:0
Phuong-Bao Pham-T., Frankfurter TV, keine DWZ, (3) Philipp Freuer, 989, (3)  0:1
Michael Volkov, (2)  Niko Utikal, SC Viernheim, 783, (2) 1:0 
Alev Sönmez, 777, (2)  Leon Gehlhar, SK Einhausen, keine, (2)  1:0

Paarungen der 7. Runde:

Gruppe A:
Tim Artur Bokemaer remis
Christoph Hofmann Jonas 0:1
Julius Jonas Tautz remis
Eric Anders, SK Langen Jean-Michel  0:1
Lars Franziska Liez remis 

Gruppe B:
Ferdinand Silvan Busch 1:0
Philipp Alev 1:0
Yannick Keller Michael Volkov  1:0

Aktuelle Termine

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist das Schlösschen leider derzeit geschlossen.

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein