Archiv 2010

29.04.2010 Abschlussturnier

13 Kinder der Klassen 2-4 der Heinrich-Hoffmann-Schule hatten sich zu einem Schachschnellkurs angemeldet. Kursleiter Volker Neitzert vermittelte in dem 6-stündigen Crash-Kurs die Grundlagen des Schachspiels.

Von den 10 Schülern, die bis zum Schluss des Kurses durchhielten, trauten sich 9 nach nur 5 Unterrichtsstunden, sich der Prüfung zum Bauerndiplom zu stellen. Trotz der knappen Unterrichtseinheiten schafften es 6 von ihnen, die Anforderungen
des Diploms zu erfüllen.

Zum Abschluss des Kurses wurde am 29. April im Forstmeisterhaus ein Rundenturnier mit Uhr gespielt, bei dem jeder zeigen konnte, was er gelernt hat. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde, der Sieger eine Goldmedaille.

hhs_rd_k.jpghhs_urk_k.jpg

Die Kinder hatten so viel Spaß daran, dass sich fast alle gleich im Verein als Mitglied anmelden wollten. Mit der Schulleitung wurde daher vereinbart, einen weiteren Kurs im nächsten Schulhalbjahr anzubieten.

16.12.2010 Abschlussturnier Heinrich-Hoffmann-Schule

Sechs von sieben Kindern aus dem 1. bis 3. Schuljahr der Heinrich-Hoffmann-Schule, die den Schachkurs des 1. Halbjahres besucht hatten, fanden sich zum Abschlussturnier im Forstmeisterhaus in Bessungen ein, beim dortigen Schachverein Schachforum Darmstadt 1994.

15.04.2010 Bericht und Foto Polenreise

Gäste aus Griesheim und Darmstadt im polnischen Plock

Mit einem fünftägigen Besuch in der Woche nach Ostern wurden die Beziehungen zwischen den Schachspielern aus Südhessen und Plock weiter vertieft. Die Kontakte zwischen der Plocker Schachgesellschaft und ihren Partnern vom Schachverein Griesheim und Schachforum Darmstadt bestehen seit 1990. Seit dieser Zeit werden jährliche Besuche in der Osterzeit in Plock und zum Heinerfest in Südhessen organisiert. Das sportliche Programm bilden die Schnellschachturniere Tumska Wieza und Heinerfest-Schachpokal.

In diesem Jahr reisten 14 deutsche Gäste nach Polen. Im Rahmen eines Tagesausflugs besuchte man die polnische Hauptstadt Warschau. Während einer mehrstündigen Stadtführung besichtigten die Schachspieler die Altstadt und den Königsweg, einer der schönsten Boulevards der Metropole, und erhielten so Einblicke in die polnische Geschichte und Gegenwart.

13.04.2010 Turnier in Plock abgesagt und weitere Presseberichte

Schachturnier Tumska Wieza nach Unglück von Smolensk abgesagt

Seit 1990 nehmen südhessische Schachspieler am Schnellschachturnier Tumska Wieza in Plock teil. Die Veranstaltung, die von zahlreichen Großmeistern aus Polen und den Nachbarländern besucht wird, gehört zu den am stärksten besetzten Turnieren dieser Art in ganz Polen. Die Kontakte zwischen Schachforum Darmstadt, Schachverein Griesheim und der Schachgesellschaft Plock entstanden im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Darmstadt und Plock. Auch in diesem Jahr besuchten 14 Gäste aus Südhessen ihre polnischen Partner. Das Flugzeugunglück von Smolensk mit 96 Toten, darunter zahlreiche Persönlichkeiten aus Staat und Gesellschaft, ereignete sich eine Stunde vor Turnierbeginn und erschütterte Veranstalter wie Teilnehmer. Der stellvertretende Präsident der Stadt Plock informierte die Anwesenden nach einer kurzen internen Beratung mit den Organisatoren darüber, dass das Schnellschachtunier Tumska Wieza aufgrund der Ereignisse entfällt, eine Entscheidung, zu der es keine Alternative gegeben hätte. Anders als beim Tod von Papst Johannes Paul II. während des Turniers 2005 war diesmal eine Austragung unvorstellbar.

13./20.05.2010 Blitzturniere Mai

Da am 2. Donnerstag im Mai Feiertag (Christi Himmelfahrt) ist, finden beide Blitzturniere (Jugend und abends für alle) eine Woche später am 20. Mai erst statt.

06.05.2010 Forstmeisterhaus geschlossen!!!

Vom 1.-10. Mai ist das Forstmeisterhaus wegen einer Papiertheaterausstellung geschlossen. Das betrifft das Schachforum am Donnerstag, 6. Mai und führt zu folgenden Änderungen:

Jugendtraining und Jugendvereinsmeisterschaft finden von 16-19 Uhr im vollen Umfang in der Edith-Stein-Schule Darmstadt, Seekatzstr. 18-22, in den Räumen D107 und D108 (Neubau, 1. OG) statt.

Der Spielabend für die Erwachsenen entfällt an diesem Tag!
 

11.04.2010 Marian ist im Hessenkader

img_7407_hp.jpgMarian wurde als erster Jugendlicher des Schachforums in den Hessenkader (D2-Kader männlich) aufgenommen. Wir freuen uns mit ihm, dass er somit in den Genuss eines intensiven Förderprogrammes mit Lehrgangswochenenden und Turnierbetreuung bei wichtigen Turnieren kommt. Trainiert wird er in diesem Rahmen von IM Jürgen Haakert. Wir sind stolz auf Marian, der mit Sicherheit mit viel Eifer dabei sein wird, und gratulieren ihm herzlichst!

25.04.2010 Michael Volkov Sieger der U8 in Hofheim

Michael Volkov, der als einziger Teilnehmer des Schachforums beim 12. Hofheimer Schnell-Schach-Jugend-Open mitgespielt hat, holte 8 aus 9 und gewann somit die U8 unter 17 TeilnehmerInnen. Eine tolle Leistung! Herzlichen Glückwunsch!!

Endtabelle und Fortschrittstabelle auf der Seite des Veranstalters unter Jugend/J-Open.

Aktuelle Termine

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist das Schlösschen leider derzeit geschlossen.

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein