Archiv 2012

28.12.2012 DVM U16 Naumburg Links

Vollständige zeitnahe Ergebnisse und Tabellen und weitere Infos gibt es sowohl auf der Seite des ausrichtenden SV Merseburg als auch auf der Turnierhomepage der Deutschen Schachjugend. Dort lohnt sich durchaus auch der Blick auf die anderen Altersklassen, da insgesamt 5 Teams aus unserem Schachbezirk für Hessen am Start sind, außer uns:

U14w SK Langen und SK Gernsheim.
Außerdem spielt der SK Langen auch in der offenen Deutschen U10.
Wir wünschen allen Starkenburger Teams viel Erfolg!

26.12.2012 DVM U16 Naumburg Anreisetag

Julius, Jonas, Marian, Timo und Lars spielen die Deutsche Vereinmsmeisterschaft U16 in Naumburg. Die Anreise verlief weitestgehend reibungslos. Nachdem wir in Darmstadt Hauptbahnhof einen Teil des Roßdörfer U20w-Teams getroffen und gegenseitig guten Erfolg gewünscht hatten, ging es per S3 nach Frankfurt. In Frankfurt-Süd mussten wir auf den 20 Min. verspäteten IC warten. Trotzdem kamen wir nahezu pünktlich in Naumburg an und wurden vom Shuttleservice des Ausrichtervereins zum Jugend- und Sporthotel Euroville gebracht. Hier sind wir im Haus Alpenhütte untergebracht. Die Häuser sind modern, das Abendbüffett war üppig. Der Turniersaal wirkt angenehm, weil nicht so hallenmäßig - also erst mal: alles gut.

27.12.2012 DVM U16 Naumburg erste Fotos

Euroville Hauptportal, Haus Almhütte, Turnierleiter Peter Burghardt und Schirmherr MdL Sebastian Striegler (Bündnis 90/die Grünen), unser Team vor Runde 1, André und Timo:

dvm2012ev dvm2012ah

27.12.2012 DVM U16 Naumburg Runde 1

Gesetzt an Nummer 10 spielen Julius, Jonas, Marian und Lars gegen die an 20 gesetzen Jungs vom Team Königsspringer Iserlohn:

27.12.2012 DVM U16 Naumburg Runde 2

Den Frust abgelegt bei leckerem Mittagessen und 1-2 Doppelkopfpartien ging es frisch gestärkt an die Kurzvorbereitung zur 2. Runde und neuen Mutes an die Bretter. Rechtzeitig vor der Auslosung der 2. Runde ist auch Volker gut hier eingetroffen.

28.12.2012 DVM U16 Naumburg Runde 3

Nach 2 nominell leichteren Mannschaften, gegen die wir uns durchaus nicht leicht getan haben, erwartet uns in Runde 3 die Nr. 3 der Setzliste: SC Vaterstetten. Aber bei genauerem Blick wird offensichtlich, dass die DWZ-Abstände der meisten teilnehmenden Mannschaften relativ moderat sind. Ganz am Ende des Feldes finden sich einige Mannschaften, bei denen die Spieler an Brett 4 (teilweise 3 und 4) deutlich schwächer, aber die Bretter 1 bzw. 1 und 2 dafür um so stärker sind. Am oberen Ende der Setzliste sticht der SV Lingen mit einer Durchschnitts-DWZ von 2007 deutlich hervor, hat aber mit einem Remis in Runde 1 und einem 2 1/2:1 1/2-Sieg in Runde 2 auch nicht extrem dominiert. Die meisten Teams sind im Bereich >1700 und <1900 angesiedelt - d. h. letztlich, dass ein 10 Plätze weiter hinten gesetzter Gegner nicht zu unterschätzen und ein 7 Plätze höher gesetzter Gegner durchaus auch besiegbar ist.

28.12.2012 DVM U16 Naumburg Runde 4

"Genießt, dass Ihr gegen die Nr. 1 spielen dürft", ist die Devise, die André den Jungs zur Nachmittagsrunde gegeben hat: Schachforum erwartet an Tisch 2 die Favoriten aus Lingen, die bisher ihre nominelle Übermacht nicht umsetzen konnten und somit zunehmend unter Erfolgsdruck stehen:

29.12.2012 DVM U16 Naumburg Runde 5

Gestern morgen waren wir gegen Vaterstetten hoch gelost, heute gegen die Nr. 17, die erst 2 MP erzielt hat, runter gelost - eher eine unangenehme Situation nach der verlorenen 1. Runde. Hinzu kam, dass das Team vom SV Unterkochen gegen uns ohne ihren Spitzenspieler antrat.

Aktuelle Termine

Sommerpause:
22.07.2019 - 09.08.2019

15.08.2019 Blitzturnier 7. Runde
20:00 Uhr (19:55 Uhr Ms.)

22.09.2019 Mannschaften
1.Runde 2019/2020

Winterpause:
23.12.2019 - 03.01.2020

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein