13.12.2016 Schulschach-Mannschaftswettbwerb WK III 1. Runde

Schulschachmannschaft der Edith-Stein-Schule erfolgreich im Hessenwettbewerb

Die Mannschaft der Edith-Stein-Schule trat in der ersten Runde des Hessischen Schulschach-Mannschaftswettbewerb am 13. Dezember in der eigenen Schule in der Gruppe WK3 (Jahrgänge 2002/2003 und jünger) gegen 5 weitere Mannschaften an. Dies waren das Alte Kurfürstliche Gymnasium Bensheim, die Friedrich-Fröbel-Schule Viernheim, die Albert Magnus Schule Viernheim, die Dreieichschule Langen und die Leibnizschule Offenbach.

Da nur die zwei besten Mannschaften in der Abschlusstabelle die nächste Runde erreichten, war dies keine leichte Aufgabe.

Gespielt wurden Schnellschachpartien mit 30 Minuten Bedenkzeit pro Partie und Spieler im Rundensystem.

Die Darmstädter Mannschaft erwischte einen glänzenden Start und lag nach 3 Runden mit 3 Siegen  zusammen mit der Dreieichschule Langen in Führung. In der 4. Runde trafen diese beiden Schulen dann aufeinander und sie trennten sich nach spannendem Kampf unentschieden 2:2. Die Qualifikation zur 2. Runde war damit für die ESS aber noch nicht sicher, da der nächste Verfolger, die Leibnizschule Offenbach nur einen Mannschaftspunkt hinter den beiden führenden Teams lag. Es musste also in der letzten Runde mindestens ein Unentschieden gegen die Offenbacher Schule erreicht werden. Die ESS gewann aber klar mit 3 ½ : ½ und war damit für die nächste Runde qualifiziert.

Die ESS spielte mit Sven Lesche, Michael Volkov, Malte Lesche vom Schachforum Darmstadt und Vin Phuc vom SK Langen. Sie erreichten zusammen 17 von 20 möglichen Brettpunkten! Malte gewann sogar alle seine 5 Partien.

 

Die Abschlusstabelle:

                                               Mannschaftspunkte    Brettpunkte

1.)   Dreieichschule Langen           9 : 1                 17 ½  : 2 ½ 

2.)   ESS Darmstadt                      9 : 1                 17 : 3  

3.)   Leibnizschule Offenbach       6 : 4                 11 : 9

4.)   AMS Viernheim                     3 : 7                 7 ½ : 12 ½      

5.)   AKG Bensheim                     3 : 7                 7 : 13

6.)   FFS Viernheim                       0 : 10               0 : 20

Die 2. Runde des Wettbewerbs findet im Februar 2016 voraussichtlich auswärts statt. Der genaue Termin steht noch nicht fest.

Wir gratulieren dem Schachteam der Edith-Stein-Schule ganz herzlich zu dem Erfolg!

V. Neitzert

(AG-Leiter ESS) 

Aktuelle Informationen

In allen Innenräumen im Schlösschen gilt die Maskenpflicht.

Die Teilnahme am Kinder- und Jugendtraining ist nur für Vereinsmitglieder möglich. Vereinsfremde Kinder bitten wir, zunächst an einem unserer Einstiegskurse teilzunehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Im Abendprogramm (ab 19:30 Uhr) heißen wir auch alle Gäste jederzeit herzlich Willkommen. Bitte beachten Sie aber, dass für die Teilnahme an einem mehrrundigen Turnier eine Anmeldung vor der ersten Runde nötig ist.

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein