Berichte

Vergangenes

07.04.2017 ZL 5. Tag U12(w)-U18(w)

Julian und Alex haben gewonnen, wobei Julians Gegnerin nominell deutlich stärker war als er. Mit bis jetzt 5/8 spielt er ein tolles Turnier. Auch Alex ist mit 4/8 auf sehr gutem Weg. Marwin hat leider erneut verloren.

Kurzer Rückblick auf den gestrigen Abend: Ein Team "Tibke Dittmar Kom..." wurde 5. beim Chess Total - zwar kein einfallsreicher Name, aber für mich die Chance, sie zu findenwink.

Friederike, Mona und Jonas haben gewonnen. Michael hat remis gespielt.

Friederike spielt ein tolles Turnier! Ihr kommt zugute, dass sie keine einzige Gernsheimer Gegnerin hatte. Lohn für ihr starkes Spiel ist, dass sie morgen an Brett 1 auf die Führende, Carolin Diener trifft. Mona trifft morgen auf Netta Hietala, nominell eine Partie auf Augenhöhe. Michael muss morgen unbedingt den ganzen Punkt gewinnen. Jonas hat eine Herausforderung zum Schluss: Maximilian Rogalski, der an 8 gesetzt ist.

Vom Blitz weiß ich bis jetzt nur, dass Friederike mitgespielt hat.

08.04.2017 ZL Finaltag

Leo und Marwin haben ihre letzten Partien gewonnensmiley! Michael hat auch gewonnen. Mona hat remis gespielt.

Julian stand gegen seinen deutlich stärkeren Gegner klar besser, stellte aber leider im Endspiel eine Figur ein und konnte die Partie dann nicht mehr halten. Aber nichtsdestotrotz: Aus Schachforum-Sicht ist er der große Gewinner des diesjährigen ZL. Gegenüber seinem Setzlistenrang hat er 21 Plätze gut gemacht, indem er mit 5 Punkten 26. wurde. Er spielte dabei eine Performance von 1025 und kann laut inoffizieller Auswertung mit einem DWZ-Plus von 126 rechnen.

Alex spielte exakt die gleiche Leistung wie Julian. Da er eine etwas höhere Zahl vorher hatte, war die rechnerische Erwartung höher. Also wird der DWZ-Gewinn nicht ganz so hoch ausfallen. Er kann mit +61 rechnen.

Ebenfalls mit einem deutlichen DWZ-Gewinn rechnen kann Mona. Sie hatte im Mädchenturnier überwiegend deutlich stärkere Gegnerinnen und hat 3 Punkte geholt. Das ergibt voraussichtlich +79. Ein leichtes Plus macht auch Friederike.

 

07.04.2017 ZL Hessische Blitzjugendmeisterschaften

Erst mal herzlichen Glückwunsch an Marian: Den Titel der Hessischen Blitzmeisters U18 hat er souverän mit 20/21 gewonnensmiley.

Friederike wurde mit 10,5/16 Vierte in der U16w. Jonas  erspielte 4/9 in der U14 und landete im Mittelfeld.

In der U12 haben alle 4 mit gespielt: Julian erspielte 6,5/13 und wurde damit 19. Alex kam auf 5,5 Punkte, Leo auf 3,5 und Marwin auf 3.

18. und 19.02.17 Hessische Mannschaftsmeisterschaften U16

Dieses Wochenende finden in Wiesbaden-Bierstadt die hessischen Mannschaftsmeisterschaften U16 statt. Wir sind mit einem Team vertreten: Sven, Michael und Friedi spielen an beiden Tagen. An Brett 4 spielte gestern Julian, heute Malte.

27./28.01.2017 Beginn Bezirkseinzelmeisterschaft Jugend

16 Spieler*innen von unserem Verein spielen die Bezirksjugendmeisterschaften mit, die dieses Jahr in der Jugendherberge in Darmstadt stattfinden.

Das größte Turnier spielen U10 und U12 gemeinsam. Gespielt werden hier 5 Runden Schweizer System. Hier haben Alex DeBoer und Julian Merz 2/2. Einen Punkt, also 50% haben Niklas Nebel, Leander Merz, Nico Schaffner, Kyo Noah Eickmeyer, Colin Kaleja und Leo Konstantinov, wobei Leo heute Vormittag wegen eines Schulpflichttermin, die 2. Runde kampflos abgeben musste. Luka Chelladurai und Marwin Erlacher warten noch auf ihren 1. Punkt. Hauptproblem bei den Kleinen ist - wie immer - dass manche Partien nach 10-15 Minuten zu Ende sind.

29.01.2017 Bezirkseinzelmeisterschaft Jugend Abschlusstag

Mona wurde Bezirksmeisterin U18w. Herzlichen Glückwunsch! Da sie in ihrer Altersklasse allein war, war das Holen des Titels nicht schwer. Aber sie spielte auch wirklich ein gutes Turnier, wurde mit 3,5/5 Zweite hinter Maja Buchholz (Langen), die ebenso konkurrenzlos die U12w gewann. Die anderen 4 Mädchen gehörten den Altersklassen U16 und U10 an.

Auch Michael spielte ein gutes Turnier, hatte am Ende 3,5 Punkte und wurde damit Vizemeister in der U16 und Dritter im gemeinsamen U16/U18-Turnier, hinter den nominell deutlich stärkeren Turnierteilnehmern Tobias Kühner (U16-Meister, 4 Pkte.) und Tobias Müller (U18-Meister, 3,5 Pkte.) - beide aus Gernsheim.

12.+19.01.2017 Jugendvereinsmeisterschaft Runde 1 + 2

Beeinträchtigt durch den Bus- und Bahnstreik haben die Schüler-/Jugendvereinsmeisterschaften in beiden Trainingszeiten begonnen. Ausstehende Partie können am kommenden Do. nachgespielt werden.

Aktuelle Termine

bis auf weiteres
kein Trainingsbetrieb
im Schlösschen

 

 

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein