4er-Pokal

13.07.2019 Hessischer Viererpokal

Am Sonntag war die Mannschaft aus Bensheim bei uns zu Gast im hessichen Viererpokal. Die erste Runde durfen wir aussetzen, jetzt gings ran.

Alex hatte keinen Gegner und ist nach der Karenzzeit nach Hause. Mein Gegner war durchgehend einen Zug schneller als ich mit seinen Plänen, ich habe aus Verzweiflung einen Bauern geopfert, sodass es ein spannendes Spiel mit jeweils Dame, Turm, Leichtfigur und Bauer auf der 7. Reihe wurde. Ich war trotzdem zu langsam und habe verloren. Kurz danach war Timo fertig, der ein wenig komisch aus der Eröffnung kam. Als er meinte, eben würde es besser, hat er einen Bauern eingestellt und auch verloren. Ein wenig später hat sich Jakob in einer sehr scharfen Partie matt setzen lassen, sodass es am Ende 1:3 stand und wir verloren haben.

26.04.2019 4er-Pokal Bezirksfinale

Am heutigen Abend fand das Pokalfinale gegen die 1. Mannschaft des SK Gernsheim in Gernsheim statt. Während unser Team in Stammbesetzung nach Gernsheim gefahren ist, spielte dort Emery Peterson anstelle von Peter Nies. Jakob Leck verlor am 1. Brett gegen Maxi Müller, Timo Wiewesiek am zweiten gegen Uwe Schupp. Die Überraschung des Abends war der Sieg von Alex Tampe gegen Emery Peterson. Fabian Czappa steuerte ein Remis gegen Michael Krinke bei. Die Niederlage fiel somit knapper aus als eigentlich zu erwarten war. Herzlichen Glückwunsch an Gernsheim 1 zum Sieg. Und unserem Team viel Freude und Erfolg beim Hessenpokal, für den sie als Vizemeister auch qualifiziert sind.

Aufstellung - 4er-Pokal - Saison 2018/2019

  Mannschaft 4er Pokal
Leck, Jakob
2 Wiewesieck, Timo
3 Czappa, Fabian Alexander
4 Tampe, Alexander
   
  Mannschaftsführung: Jakob Leck

 

 

 

 

 

 

07.03.2019 4er Pokal Darmstadt - Gernsheim 2

Heute wurde im Schlösschen die dritte und vorletzte Runde des Bezirkspokals gespielt. Wir hatten Gernsheim 2 zu Gast, die der Aufstellung nach stärker einzuschätzen waren, aber da sie mit zwei Ersatzspielern antreten mussten, sollte es ein Duell auf Augenhöhe werden.
Als erster war Alexander fertig. In einer Stellung mit einer Mehrfigur gegen zwei gedeckte Freibauern, die anschließend noch ausgiebig analysiert wurde, einigte er sich mit seinem Gegner auf Remis. An den anderen Bretter sah es indessen gut für uns aus: Fabian hatte nicht rochiert und lief Sturm gegen den gegnerischen König, Jakob hatte ausgangs der Eröffnung das Läuferpaar für starke Initiave abgegeben, die dann später zu einem Bauerngewinn führte. Einzig Timo war in Schwierigkeiten, nachdem er eine Figur verlor, immerhin gab es aber zwei Bauern als Kompensation und der gegnerische König wurde ein bisschen schwach. Damit setzte Timo seinen Gegner unter Druck und konnte sich am Ende unter Figurenopfer ein Remis durch Dauerschach sichern. Unterdessen hatte Fabians Bauernsturm den gegnerischen König entblößt und der damit kaum abzuwehrende Angriff durch Dame, Turm und Springer führte zum Sieg. Jakob profitierte in der Zeitnotphase auch von einem etwas frei stehenden gegnerischen König und so konnten wir am Ende ein 3-1 für uns verbuchen. Damit wartet nun im April das Finale des Bezirkspokals mit einem weiteren Gernsheimer Gegner auf uns.

Hier die Einzelergebnisse:

Darmstadt - Gernsheim 2
Brett 1: Leck, Jakob - Di Capua, Francesco  1-0
Brett 2: Wiewesiek, Timo - Neumann, Martin   Remis
Brett 3: Czappa, Fabian - Schilz, Daniel    1-0
Brett 4: Tampe, Alexander - Koepke, Gernot    Remis
Gesamt: 3-1

Aktuelle Termine

21.11. Bessunger Schachpokal 3. Runde

01.12.2019 Mannschaften
4 / 5. Runde 2019/2020

05.12. Bessunger Schachpokal 4. Runde

15.12.2019 Mannschaften
6.Runde 2019/2020 (einzelne Klassen)

Winterpause:
23.12.2019 - 03.01.2020

 

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein