4. Bessunger Schachpokal (2016)

Der Sieger des 4. Bessunger Schachpokals heisst Farhad Karimi vom SV Schachforum Darmstadt. Farhad, der aktiv im Satranç Klub in Köln spielt, erreichte 4,5 Punkte. Er konnte sich in der Schlussrunde mit einem halben Punkt vom Zweiten, Jens Will (SK Gernsheim), absetzen. Jens Will kam nach langem Kampf nicht über ein Remis gegen Jonas Tibke (Schachforum DA) hinaus, und erreichte mit zwei Remis und drei Siegen insgesamt 4 Punkte. Bei Punktgleichheit hätte ein Stechen zuerst über zwei Schnellpartien (15 Minuten), danach über zwei Blitzpartien (5 Minuten) entscheiden müssen. 

Auf den dritten Platz spielte sich der Pokalsieger von 2014, Peter Nies (SK Gernsheim), ebenfalls mit 4 Punkten, allerdings mit der etwas schlechteren Buchholzwertung.

Weitere Preisträgen sind Alexander Tampe (bester Jugendlicher), Marcus Brockmann (Ratingklasse unter 1600 DWZ ) und Marc Kraus (Ratingklasse unter 1800 DWZ). 

Das Pokalturnier wurde in diesem Jahr bereits zum vierten Mal ausgetragen. Das Teilnehmerfeld startete mit 21 Spielern aus verschiedenen Vereinen und gut verteilten Spielstärken. Es bestätigte einmal mehr, dass es nach wie vor Interesse an klassischen Schachturnieren auch im Vereinsrahmen gibt. Es wäre allerdings wünschenswert, wenn noch mehr Spieler vom austragenden Verein SV Schachforum Darmstadt teilnehmen würden. 

Nach "Weiterlesen" am Ende finden Sie die finale Fortschrittstabelle, alle Partienotationen (Rauch zum Download) und die Ausschreibung zum Turnier

Ergebnisse der 5. Runde sowie Endergebnis:
{tabelle hfc/bsp2016rd5.csv}
{tabelle hfc/bsp2016rangliste.csv} 

Fortschrittstabelle:
{tabelle hfc/bsp2016fortschritt.csv}
Partienotationen der Runden 5-1: (wird noch aktualisiert)

 --> Download aller Partien 

Ausschreibung 

Das Turnier ist offen für Schachspieler/-innen aller Altersgruppen.Eine Mitgliedschaft in einem Verein ist nicht erforderlich.
 

Modus:      5 Runden nach Schweizer System,
                   Bedenkzeit: 90 Min. / 40 Züge plus 15 Min. für den Rest der Partie.
                  
Es  gelten die FIDE-Regeln. Das Turnier wird zur DWZ-Auswertung eingereicht. 

Bei Punktgleichheit wird der Turniersieger nach 2 Schnellpartien (15 Min) + ggf. 2 Blitzpartien (5 Min) bestimmt. Sollte es keine Entscheidung geben, wird gelost. 

Für alle anderen Preise gilt bei Punktgleichheit die Buchholz-, danach die Sonneborn-Berger-Wertung. Gruppenpreise gibt es nur bei mindestens drei Konkurrenten. 

Termine:    1. Runde    20.10.2016

2. Runde    27.10.2016 

3. Runde    17.11.2016 

4. Runde    01.12.2016 

5. Runde    08.12.2016
 

Beginn:      Spielbeginn ist jeweils 19:30 Uhr, mit 30 Minuten Karenzzeit.
Die Partien müssen bis zur jeweils nächsten Runde gespielt worden sein! 

                   Eine Partieverlegung ist dem Turnierleiter mitzuteilen. 

                   Die Siegerehrung findet direkt im Anschluss an die letzte Runde statt.
 

Spielort:     Altes Forstmeisterhaus, Forstmeisterstraße 11, 64285 Darmstadt

Startgeld:   5 €, Titelträger und Jugendliche sind startgeldfrei  

Meldung:   Bis 19.15 Uhr am 20.10.2016 zur 1. Runde . Um Voranmeldung wird gebeten.
Per E-Mail/Telefon an die Turnierleitung (
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
).

Preise:        1. Platz: 120 € , 2. Platz: 70 €, 3. Platz: 50 €,
Bester Jugendlicher (*): 20 €,  Ratingpreis bis 1600 DWZ: 20,- €
 
Doppelgeldpreise fallen den Nächstplatzierten zu.  

                   Der bestplatzierten Spieler des Schachforum Darmstadt ist „Pokalsieger 2016“ und erhält den Wanderpokal. 

Turnierleitung:  

                   Heinz-Friedrich Cors, Pauerweg 11, 64342 Seeheim-Jugenheim
                   Tel. 0151-72109083, E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

                       (*) Bei Turnierbeginn unter 20 Jahren 

 

  

Aktuelle Informationen

In allen Innenräumen im Schlösschen gilt die Maskenpflicht.

Die Teilnahme am Kinder- und Jugendtraining ist nur für Vereinsmitglieder möglich. Vereinsfremde Kinder bitten wir, zunächst an einem unserer Einstiegskurse teilzunehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Im Abendprogramm (ab 19:30 Uhr) heißen wir auch alle Gäste jederzeit herzlich Willkommen. Bitte beachten Sie aber, dass für die Teilnahme an einem mehrrundigen Turnier eine Anmeldung vor der ersten Runde nötig ist.

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein