16.-18.12.2016 Hessische U8 Einzelmeisterschaft

4 Kinder spielten dieses Jahr die Hessische U8 Meisterschaft mit: Leander Merz, der bereits zum 2. Mal dabei war, sowie Diego Luna Schwär, Daniel Funieru und Philipp Brockmann, die kaum Turniererfahrung mitbringen.

Diego überraschte in Runde 1 mit einem Sieg, konnte aber leider in den folgenden Runden nicht punkten. Erst in Runde 7 kam ein halber Punkt dazu. Anfang gut, Ende gut. Wir hoffen, er hatte viel Spaß und behält das Wochenende in guter Erinnerung.

Daniel holte Siege in Runden 3 und 4smiley und erreichte mit 2/7  Rang 50.

Philipp, für den es das allererste Turnier war, an dem er teilnahm, brauchte etwas länger, um rein zu kommen, erspielte sich aber mit Remisen in den Runden 3, 5 und 6 und einem Sieg in der Schlussrunde insgesamt 2,5 Punkte. Ein sehr schöner Erfolg für den Turnierneuling!

Leander, der als erfahrener Turnier- und Mannschaftsspieler ins Turnier gegangen ist, lag nach 6 Runden bei 3 Punkten, also 50% durch Siege in den Runden 1, 3 und 5. Leider kam in der letzten Runde kein weiterer Punkt hinzu. Er wird vermutlich nicht ganz zufrieden sein.

Rund um das Turnier gab es ein umfangreiches Rahmenprogramm, an dem die Jungs hoffentlich viel Freude hatten.

Aktuelle Informationen

In allen Innenräumen im Schlösschen gilt die Maskenpflicht.

Die Teilnahme am Kinder- und Jugendtraining ist nur für Vereinsmitglieder möglich. Vereinsfremde Kinder bitten wir, zunächst an einem unserer Einstiegskurse teilzunehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Im Abendprogramm (ab 19:30 Uhr) heißen wir auch alle Gäste jederzeit herzlich Willkommen. Bitte beachten Sie aber, dass für die Teilnahme an einem mehrrundigen Turnier eine Anmeldung vor der ersten Runde nötig ist.

 
 
Merck
 
 
chemlab
 
niggemann
 
Topverein